der Dusche: Ein Traum von Haus, mit gro├čen Fenstern, altem Gem├Ąuer und starkem Geb├Ąlk. Das Bad nicht kleinklein, wo es urspr├╝nglich war, sondern weitl├Ąufig und zeitgem├Ą├č, ganz oben unterm Dach, mit sch├Ânem Lichteinfall und reichlich Platz f├╝r alles, was man f├╝r's Bad sich w├╝nschen kann: Wanne, Waschplatz, Sportger├Ąt, Liege ÔÇô und an der Stirnseite eine breite Dusche, in der man sich auch bewegen kann: Wie hier MARGARETHE von glassdouche, Modell 130, sprich Nische mit zwei Pendelt├╝ren, transparentes, 8 mm starkes ESG mit Teilsatinierung. Landlust - hier ist sie zuhasue!