Über Geschmack lässt sich bekanntlich bestens streiten. Viele lieben es eher verspielt und verschnörkelt, genauso viele eher geradlinig und klar. Interessant daran ist, das ersteres gemeinhin mit "traditionellem" oder "barockhaftem" Design assoziert wird, während zweiteres eher als "modern" und "stylish" gilt. Italienisches Design kennt beide Stile oder Spielarten.

Unabhängig von persönlichen Geschmäckern dürfte unstrittig sein, dass dieses moderne italienische Bad dem perfekten zeitgemäßen Bad sehr nahe kommt: Optimale Raumaufteilung und -nutzung, elegantes und funktionales Bad-Mobiliar, dezente, fein abgestimmte Farben sowie eine große, freie Raumwirkung dank der offenen, wandseitig montierten Eckdusche KATHARINA von glassdouche (transparentes, 8 mm starkes Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG), hier in den Maßen 200 x 120 cm).