Draußen sanfte Dünen, blauer Himmel, weites Meer. Drinnen schönes Licht, klare Linien, bedachte Deko – ein ganz selbstverständlich wirkendes Zusammenspiel von Materialien, Formen und Farben. Nicht nordisch kühl, sondern nordisch cool. In diesem Küsten-Bad wird erlebbar, was den Reiz von skandinavischem Design ausmacht: Die zwanglose Reduktion auf das Wesentliche, die mühelose Konzentration das Wichtige – wie zum Beispiel die Dusche:

Hier eine AUGUSTINA von glassdouche. Modell 214, Maße 120 x 110 x 200 cm, innenbündige Design-Beschläge mit Pendeltür-Technologie und Hebesenk-Mechanik. Die Besonderheit: Das verkürzte Seitenglas verbindet Dusche und Wanne zu einem ebenso praktischen wie harmonischen Ensemble. Alles in allem: Ein Badezimmer gemacht als Fortsetzung des Strandes!