Bäder sind so individuell und verschieden wie die Menschen, die sie planen, einrichten und benutzen. Sie verraten vielleicht noch mehr über die Lebensart und den Charakter der Personen als Küche, Wohn- und Schlafzimmer. Und auch wenn sich über Geschmack trefflich streiten lässt: in jedem Badezimmer gibt es Bestandteile und Details, die jenseits von Gefallen und Nichtgefallen Bewunderung erfahren – manchmal auf den ersten Blick, manchmal erst auf den zweiten. Der Blickfang in diesem Beispiel scheint zunächst der Boden. Für den besonderen Aha-Effekt aber sorgt die Dusch-Nische (Modell 150, Beschläge AUGUSTINA von glassdouche, Breite 180 cm, Höhe 200 cm) mit dem glassdouche Spezialglas Sandblast Flow. 

Sandblast Flow von glassdouche "zaubert" einen fließenden Übergang von absolut transparent zu völlig blickdicht auf die Duschtüren und Seitengläser. Neben dem praktischen Nutzen der Blickdichtigkeit gesellt sich der ästhetische Effekt des Verlaufs, von dem auch andere Details des Baddesigns profitieren: Hier das breite Fliesenband in der Dusch-Kabine, das durch den überlagernden Verlauf der Gläser deutlich an Aufmerksamkeit gewinnt und dadurch trotz seiner viel geringeren Fläche ein visuelles Gleichgewicht, ein harmonisches Gesamtbild mit dem Boden erzielt.